auslöschen


auslöschen

I
vt
1) гасить, тушить

das Féúer áúslöschen — потушить огонь

die Kérzen áúslöschen — погасить свечи

2) стирать (написанное)
3) высок выключать (свет)

II (*)
(prät lischt aus и́ losch [löschte] aus; part II áúsgelöscht и́ áúsgeloschen) vi (s) высок погаснуть (об огне, свече и т. п.)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "auslöschen" в других словарях:

  • auslöschen — V. (Mittelstufe) bewirken, dass etw. nicht mehr brennt Synonyme: löschen, ersticken, ausmachen (ugs.) Beispiel: Er hat alle Kerzen ausgelöscht. Kollokation: eine Flamme auslöschen auslöschen V. (Oberstufe) geh.: bewirken, dass etw. ausgeschaltet… …   Extremes Deutsch

  • Auslöschen — Auslöschen, 1) (Malerk.), in Gemälden löschen Nebenfiguren die Hauptfigur aus, wenn sie zu sehr hervorgehoben sind u. den Blick mehr als jene auf sich ziehen; 2) wenn Farben in Gemälden zu hell sind, sie durch eine Mitteltinte schwächen (dämpfen) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Āuslöschen — Āuslschen, ein Verbum, welches auf gedoppelte Art üblich ist. I. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte seyn, und irregulärer Conjugation, S. Löschen, ausgehen, unscheinbar werden. 1) Von dem Feuer, völlig aufhören zu brennen. Das Feuer lischt aus …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auslöschen — auspusten; ausblasen; eliminieren; löschen; tilgen; ausradieren (umgangssprachlich); vernichten; dahinraffen (umgangssprachlich); liquidieren; …   Universal-Lexikon

  • auslöschen — aus·lö·schen (hat) [Vt] 1 etwas auslöschen etwas löschen oder ausmachen <ein Feuer, das Licht auslöschen> 2 etwas auslöschen etwas zerstören, etwas verschwinden lassen <Spuren, die Erinnerung an jemanden auslöschen> 3 jemand / etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auslöschen — a) ausblasen, auspusten, ersticken, löschen; (ugs.): ausmachen. b) ausdrehen, ausschalten; (ugs.): ausknipsen, ausmachen. * * * auslöschen:1.⇨erlöschen(1)–2.⇨löschen(1)–3.⇨ausschalten(1)–4.⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auslöschen — 1löschen »aufhören zu brennen oder zu leuchten, ausgehen«: Das nur noch vereinzelt in der Dichtung verwendete starke Verb (mhd. leschen, ahd. lescan) ist eine auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Weiterbildung zu dem unter ↑ liegen behandelten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Auslöschen — 1. Lösche das Licht aus, so sind die Weiber alle gleich. *2. Auslöschen wie ein Licht. Von sanftem Tode. Frz.: Il a passé comme une chandelle …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • auslöschen — auslöschentr jntöten.Sein⇨Lebenslichtwirdausgelöscht.1500ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • auslöschen — 1aus|lö|schen ; er löschte das Licht aus, hat es ausgelöscht; vgl. 1löschen   2aus|lö|schen (veraltet); das Licht losch (auch löschte) aus, ist ausgelöscht; vgl. 2löschen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausblasen — auslöschen; auspusten * * * aus|bla|sen [ au̮sbla:zn̩], bläst aus, blies aus, ausgeblasen <tr.; hat: (etwas mit offener Flamme Brennendes) durch Blasen (mit dem Mund) löschen: sie hat die Kerze ausgeblasen. * * * aus||bla|sen 〈V. tr. 113; hat〉 …   Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.